News/Fachartikel, Alle Meldungen

 
Meldungen durchsuchen:
 

06.06.2007

Neue Düsseldorfer Tabelle

Was gilt ab 01.07.2007 ? mehr...
31.05.2007

Urteil des BGH vom 28.03.07 zum Ausschluss des Unterthalts

Nicht jede Regelung über den Unterhalt nach der Scheidung hat auch Bestand. mehr...
31.05.2007

Richter und Beamte: Nebentätigkeiten sind rentenversicherungspflichtig

von Rechtsanwalt und Lehrbeauftragten für Arbeitsrecht Stefan Engelhardt, Hamburg mehr...
31.05.2007

CIETAC-Schiedsgerichtsbarkeit zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten in China

von Frau Rechtsanwältin Prof. Dr. Nicole Conrad, Kassel mehr...
31.05.2007

Haftungsprobleme des GmbH-Geschäftsführers im Rahmen der Liquidation bzw. Insolvenz

von Dr. Norbert Gieseler Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht und Erbrecht, Nürnberg mehr...
31.05.2007

10 Urteile, die Ihre Leser interessieren könnten

zusammengestellt von Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeitsrecht Michael Henn, Stuttgart mehr...
28.05.2007

Beschluss des BVerfG vom 28.02.2007 zur Erwerbsobliegenheit bei Betreuung eines Kindes durch den Unterhaltsberechtigen

Ab wann muss der wieder arbeiten, der ein Kind betreut ? Kommt das neue Unterhaltsrecht zum 01.01.2007 und mit welchen Änderungen gegenüber dem Entwurf ? mehr...
25.05.2007

Übertragung von Immobilien zu Lebzeiten auf die nächste Generation – sinnvoll oder nicht?

In Erbrechtsratgebern liest man immer wieder den Hinweis, man solle Immobilien schon zu Lebzeiten auf die nächste Generation übertragen, dies sei steuerlich sinnvoll. Für den Leser stellt sich dann immer die Frage, ob dieser Ratschlag so stimmt. mehr...
25.05.2007

Bezugsberechtigung von Lebensversicherungen nach Scheidung überprüfen/BGH spricht Ex-Ehefrau die Ansprüche zu

Die bei Abschluss einer Lebensversicherung als Bezugsberechtigte eingesetzte Ehefrau erhält die Lebensversicherungssumme bei Tod des Versicherungsnehmers auch dann, wenn die Ehe zwischenzeitlich geschieden wurde und dieser in neuer Ehe verheiratet war. mehr...
17.05.2007

Bericht Arbeitsgruppe Arbeitsmarkt

Liebe KollegInnen,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit meinem heutigen Newsletter möchte ich auf folgende Dinge hinweisen: mehr...
16.05.2007

Teilzeitbeschäftigte Arbeitnehmer haben vorrangigen Aufstockungsanspruch

(Brühl) Arbeitnehmer, die gemäß § 9 TzBfG teilzeitbeschäftigt sind und ihre Arbeitszeit aufstocken wollen, müssen bei der Besetzung eines entsprechend freiwerdenden Arbeitsplatzes vom Arbeitgeber bevorzugt berücksichtigt werden, wenn keine dringenden betrieblichen Bedürfnisse oder Arbeitszeitwünsche anderer Teilzeitbeschäftigter dem entgegenstehen. mehr...
14.05.2007

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts: – Wohin steuert die Erbschaftsteuer?

(Nürnberg) In seiner am 31.01.2007 veröffentlichten Entscheidung hat das Bundesverfassungsgericht (Aktenzeichen: 1 BvL 10/02) das derzeit geltende Erbschaftsteuerrecht für verfassungswidrig erklärt, da es bei der Besteuerung wesentliche Vermögensarten (Haus- und Grundbesitz, Betriebsvermögen) entgegen dem Gleichheitsgrundsatz erheblich begünstigt. Bis zum 31.12.2008 muss der Gesetzgeber für eine Neuregelung Sorge tragen. mehr...
12.05.2007

Jetzt bessere Beratung für den Mittelstand

DASV Anwälte und Steuerberater auf mittelständische Unternehmen spezialisiert mehr...
09.05.2007

Aufwendungsersatzanspruch des Arbeitnehmers wegen Beschädigung seines PKW

Das BAG hat in einer aktuellen Entscheidung (BAG vom 23.11.2006, 8 AZR 701/05), die jetzt veröffentlicht wurde, nochmals bestätigt, dass Arbeitnehmern beim Einsatz des privaten Pkw für dienstliche Zwecke bei Unfällen ein Schadensersatzanspruch gegen den Arbeitgeber zustehen kann. mehr...
08.05.2007

Der Streitwert der Scheidung

Die Kosten bestimmen sich nach dem Streitwert. mehr...
06.05.2007

Neue Hinweise der BA zum SGB II, Gesetzesentwurf Rechtsdienstleistungsgesetz, Sanktionsstatistik der BA

Newsletter vom 6. Mai 2007
Liebe KollegInnen,
sehr geehrte Damen und Herren,
mit meinem heutigen Newsletter möchte ich auf folgende Dinge hinweisen: mehr...
04.05.2007

Neues BGH-Urteil vom 28.03.07 zum Wohnwert beim Ehegattenunterhalt

Welchen Einfluss hat das mietfreie Wohnen im Eigeheim auf den Ehegattenunterhalt ? mehr...
30.04.2007

Sonderausgabenabzug von Unterhaltsleistungen (sog. begrenztes Realsplitting)

Wann erhöht der Steuervorteil den Unterhalt ? mehr...
30.04.2007

Kindergartenbeitrag und Kindesunterhalt

Wer zahlt den Kindergartenbeitrag ? mehr...
27.04.2007

Neue Chancen für ältere Arbeitslose

Durch das „Gesetz zur Verbesserung der Beschäftigungschancen älterer Menschen“ hat der Gesetzgeber eine neue Möglichkeit zur Befristung von Arbeitsverhältnissen mit älteren Menschen geschaffen. mehr...