News/Fachartikel, Alle Meldungen

 
Meldungen durchsuchen:
 

06.06.2006

Verfassungsbeschwerde

Sieger werden reich

Wenn das Verbot von erfolgsabhängigen Honoraren kippt, tragen Anwälte ein größeres unternehmerisches Risiko.
mehr...
10.05.2006

Unternehmer-Hotline in Bonn bietet kostenlose Beratung

Mittelstand in Finanzierungsnöten - Unternehmer-Hotline in Bonn bietet kostenlose Beratung



Pressemitteilung von: medienbüro.sohn


Wie das „Handelsblatt“ unter Berufung auf die Kreditanstalt für Wiederaufbau und des Allensbach-Instituts berichtet, hat die Hälfte des deutschen Mittelstands Probleme bei der Unternehmensfinanzierung und Restrukturierung. Ohne ausreichende Finanzierung und rechtzeitige und professionelle Modernisierung stoßen immer mehr Firmen an Wachstumsgrenzen oder bekommen Probleme bei der Konsolidierung. mehr...
08.05.2006

Die Zahl der Anwälte steigt und steigt

Und damit der wirtschaftliche Druck auf die Advokaten.
Wie Einzelkämpfer im Gerangel um Margen und Mandanten bestehen können. mehr...
03.05.2006

Im Zweifel für den Anwalt

Mancher Rechtsstreit geht wegen des eigenen Juristen verloren. Dann stellt sich die Frage nach der Haftung mehr...
19.04.2006

Anwälte unter Druck

Die Anwälte geraten durch geänderte Gesetze und Deregulierungen unter Druck. Das reformierte Rechtsdienstleistungsgesetz soll künftig Versicherern, Unternehmensberatungen und Banken die Rechtsberatung erlauben.
mehr...
19.04.2006

Haftung für Foren-Einträge und Auswirkungen des Heise-Urteils

1. Die aktuellen Ereignisse:

Die schriftlichen Entscheidungsgründe des Heise-Urteils, über das die Kanzlei-Infos schon am 06.12.2005 berichteten, liegen nun vor (LG Hamburg, Urt. v. 02.12.2005 - Az.: 324 O 721/05). Und führen zu einer breiten Protestwelle im Internet.


2. Die maßgeblichen Entscheidungsgründe:

Es gilt jedoch, sich das Urteil genauestens anzuschauen und nicht undifferenziert als blanker Wahnsinn (dazu später mehr) abzutun wie es an manchen Stellen im Internet geschieht.

Zunächst darf nicht übersehen werden, dass gut die 1. Hälfte der Entscheidungsgründe nicht die Begründung für die Haftung des Zeitschriften-Verlages darstellt. Vielmehr leitet das Gericht - in der 2. Hälfte - die Verantwortlichkeit aus dem Umstand ab, dass Heise hier selber zur Zuspitzung der Lage beigetragen habe:
mehr...
12.04.2006

Begriff "Abzocke"

Landgericht Düsseldorf: Begriff "Abzocke" Bestandteil der Meinungsfreiheit
mehr...
05.04.2006

Anwälte versuchen ihren Namen als Marke auszubauen

Deutschlands Anwaltskanzleien geben im Schnitt 2,5 Prozent ihres
Honorarvolumens für Marketing aus. Drei von fünf befragten Kanzleien investieren sogar bis zu 6 Prozent ihrer Einnahmen. Das zeigt der Anwaltsmonitor 2006, für den die Agentur Triller Communication und Financial Times Deutschland die wichtigsten Wirtschaftssozietäten Deutschlands befragten.
mehr...
18.03.2006

Schlichtungsversuch stets vor dem Prozess

Schreibt das Landesrecht ein außergerichtliches Schlichtungsverfahren vor einer Klage vor, muss die Schlichtung zwingend vor der Klageeinreichung durchgeführt und abgeschlossen worden sein.
mehr...
18.03.2006

Kachelmann erringt Sieg mit Peters Rechtsanwälte

Streit um Unwetterwarnungen: Kachelmann erringt Sieg mit Peters Rechtsanwälte
mehr...
15.03.2006

Doch kein Beratungsschein für alle?

Hallo,

in einer Arbeitsrechtsangelegenheit habe ich mir einen Anwalt gesucht. Die bisherige Kommunikation verlief fast ausschliesslich per Mail.
mehr...
15.03.2006

Mondflüge eines Finanzjongleurs

Jürgen Harksen versprach seinen Opfern Traumrenditen von 1300 Prozent. Anwälte, Manager und Prominente fielen reihenweise auf ihn herein. Die Betrügereien flogen dennoch auf; Harksen wurde verurteilt. Noch im Gefängnis schrieb er seine Biografie - ein Buch geprägt von Häme, Spott und Geltungsdrang.
mehr...
15.03.2006

Wieder ein Anwalt im Zwielicht

Anwälte haben es seit dem Fall Friedrich Lorenz, der mit veruntreuten Millionen untergetaucht ist, nicht leicht. Jetzt ist wieder ein Anwalt ins Zwielicht geraten. Eine Salzburgerin Friseurin fiel nämlich um eine Zahlung um, die sie bei einer säumigen Kundin eingeklagt hat. Die aber hatte längst ihre Rechnung beglichen, dennoch bleibt das Geld spurlos verschwunden. Nachforschungen ergaben, dass es sich dabei möglicherweise um gar keinen Einzelfall handelt . . .
mehr...
14.03.2006

Das Recht ist für alle da

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. So bestimmt es Artikel 3 unseres Grundgesetzes.
mehr...
14.03.2006

Andere Länder, andere Sitten ...

Andere Länder, andere Sitten ...

mehr...
11.03.2006

Unentgeltliche Rechtsberatung

BVerfG - Pressemitteilung vom 09.03.06
Das Bundesverfassungsgericht hat zum Streitthema "unentgeltliche Rechtsberatung durch berufserfahrenen Juristen" entschieden.
mehr...
07.03.2006

Unglaublich aber Wahr! Urteil des Jahrhunderts

Das ist wohl eine der besten Anwaltsgeschichten des Jahrhunderts! Sie ist wahr und hat den ersten Platz im amerikanischen Wettbewerb der Strafverteidiger (Criminal Lawyer Award Contest) gewonnen:

mehr...
06.03.2006

Angst um die Meinungsfreiheit im Internet

- Angst um die Meinungsfreiheit im Internet
- Rechtliche Grauzone
mehr...
04.03.2006

Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei:

Ein Ratgeber rund ums Recht mehr...
03.03.2006

Anwaltshaftung - Wenn der Anwalt Fehler macht

Wann muss der Anwalt haften?
Was tun bei überhöhter Anwaltsrechnung?
Wie gegen den Anwalt vorgehen?
mehr...