Fachanwalt Bank- und Kapitalmarktrecht Rechtsanwalt Augsburg Martin  Haas 86153 Augsburg Deutschland

Martin J. Haas Rechtsanwälte

Über die Kanzlei


Herr Martin Haas



Rechtsanwalt Herr  Martin  Haas, Augsburg gelistet bei McAdvo, dem Europaportal für Rechtsanwälte

Zulassung zur Anwaltschaft 1998
Zulassung zum OLG 2003

Zu Beginn des Mandatsverhältnisses bieten wir ein kostenfreies Informationsgespräch.

Wir erteilen maßgeschneiderte Angebote für Ihren Fall und die hierauf abgestimmte Dienstleistung.

In diesen Fällen können wir seit mehr als 10 Jahren weiterhelfen:

Anlagebetrugsfällen
(Betrügerische Vermittlung von Beteiligungen, Aktien, Derivatgeschäften)

Arbeitsrecht
(Kündigungen, Abmnahnungen, Betriebsstillegungen, Elternzeit, Mutterschutz, Provisionen, Urlaubsansprüche, Arbeitszeugnis)

Bankrecht und Kapitalanlagerecht
(fehlerhafte Vermögensberatung, Vermittlung von Kapitalanlagen unter Pflichtverstößen, ohne erforderliche Erlaubnisse, Kreditrecht, Recht der Kreditsicherheiten etc.)

Erbrecht
(Anfechtung, Ausschlagung, Erbfolge, Miterbengemeinschaft, Auseinandersetzung, Aufkunftsansprüche, Pflichtteilsrecht, Pflichtteilsergängzuungsanspruch, Ehegattenerbrecht)

Familienrecht
(Scheidung,Unterhaltsrecht,Kindesunterhalt, Zugewinn, Sorgerecht)

Kaufvertragsrecht, Werkvertragsrecht, Mietrecht
(Gewährleistung, Anfechtung, Rücktritt, Widerruf, Mindnerung)

Verkehrszivilrecht
(Verkehrsunfall, Schmerzensgeld, Schadensersatz, Nutzungsausfallentschädigung)

Verkehrsordnungswidrikeitenrecht
(Bußgeld, Fahrverbot, Punkte)

Auch im Strafrecht, Jugendstrafrecht und Steuerstrafrecht kennen wir uns aus.


Unser Motto: Das Glück des Lebens besteht nicht darin keine oder wenige Probleme zu haben, sondern darin sie alle siegreich zu überwinden.

Wir freuen uns auch Ihnen helfen zu können.

Martin J. Haas, zugelassener Fachanwalt im Bank- und Kapitalanlagerecht


Qualifikation

  • Aufsichtsrat
  • Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Rechtsanwalt
  • Schwerpunkt Anlagebetrug
  • Schwerpunkt Arbeitsrecht
  • Schwerpunkt Bankrecht
  • Schwerpunkt Erbrecht
  • Schwerpunkt Familien- und Erbrecht
  • Schwerpunkt Kapitalanlagerecht

Rechtsgebiete

  • Anlagebetrug
  • Anlegerschutz
  • Arbeitsrecht
  • Banken- und Börsenrecht
  • Compliance
  • Ehe- und Familienrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Kündigungsrecht
  • Kündigungsschutzrecht
  • Lebensversicherungsrecht
  • Recht der Finanzdienstleister
  • Scheidung
  • Steuerstrafrecht
  • Verkehrsrecht

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Mitgliedschaften (Kammern / Vereine)

  • Mitglied im Deutschen Anwaltsverein
  • Mitglied im Verein zur Förderung des Bankrechts
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für Bank- und Kapitalmarktrecht des Deutschen Anwaltvereins


Artikel

Mustertext zur Ausübung des Widerrufsrechtes bei bereits (vollständig) abgelösten bzw. zurückgeführten Darlehensvertrag Darlehensverträge abgelöst wurden oder gekündigt widerrufen. Widerrufsjoker ausüben und Vorfälligkeitsentschädigung zurückfordern.

Frühesten Widerrufsbelehrung der KSK München Starnberg ist unwirksam: Verbraucher sollte den Widerruf Ihres Kreditvertrages erwägen, soweit der Vertrag z.B. diese Widerrufsbelehrung enthält: " Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen, ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung...."

Widerrufsbelehrung der Bayerischen Beamtenlebensversicherung aG fehlerhaft? Bereits geringfügige Abänderungen der Widerrufsbelehrung führen zu dem Ergebnis, dass eine Bank oder eine finanzierende Versicherung sich nicht auf den grundsätzlichen fiktiven Schutz der Musterverordnung berufen dürfen. Eine solche Widerrufsbelehrung ist, soweit die Abweichungen nicht gerechtfertigt sind und dem Verbraucher es durch die seitens der Bank verwandte Widerrufsbelehrung genauso einfach gemacht wird, sein Widerrufsrecht auszuüben, rechtlich angreifbar.

Kaufempfehlungen für LetsBuyitGroup AG, CanCom , Venatus Interactive PLC oder Autev AG begründen Anspruch auf Schadensersatz? Soweit diese in Folge der marktmanipulativen Tätigkeit und im Irrtum an die Ernsthaftigkeit der ausgesprochenen Kursempfehlungen sich zu Käufen dieser Small Caps ( z.B.: zu Käufen der Aktien: LetsBuyitGroup AG, CanCom , Venatus Interactive PLC oder Autev AG) entschlossen hatten, kann u.E. Schadensersatz gefordert werden.

Widerrufsbelehrung der Sparkassen unwirksam! In Finanzierungsverträgen aus dem Zeitraum 2004 – 2008 verwandten die Sparkassen, so von der Rechtsprechung in diversen Einzelfällen bestätigt eine Widerrufsbelehrung, die nicht den gesetzlichen Anforderungen genügte. Dies führt zu dem Ergebnis, dass Darlehensnehmer die entsprechende Finanzierungsverträge mit Sparkassen oder Kreissparkassen abgeschlossen haben, dies Verträge widerrufen können.

Widerruf von Verbraucherverträgen und Rückforderung von Abschlussgebühren! Insbesondere Verträge aus den Jahren 2002 – 2009 und 2010 besaßen wiederholt fehlerhafte Widerrufsbelehrungen. Die rechtliche Überprüfung der Darlehensverträge durch einen versierten Rechtsanwalt kann sich richtig lohnen. Die aktuellen Zinssätze einerseits, aber auch die nunmehr gefestigte Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes, dass Bearbeitungs- und Abschlussgebühren nicht geltend gemacht werden können und von den Banken zurück zu bezahlen sind, führt häufig zu diesem Ergebnis.

Autofinanzierung und oder Immobilien-Finanzierung widerrufen? Insbesondere sind die Rechtsfolgen höchstrichterlich geklärt. Vertrag ist nach marktüblichen Zinssätzen nicht nach Vertragszins abzurechnen. Zindifferenzen zu erstatten und Nutzungen auf Zins- und Tilgungsleistungen herauszugeben. Das Darlehen Zug um Zug gegen Rückzahlung der erbrachten Zins- und Tilgungsleistungen zurück zu bezahlen.

Ausübung des Widerrufsrechtes nicht verwirkt oder treuwidrig! Insbesondere manche Volksbanken oder Sparkassen berufen sich gerne auf Treuwidrigkeit oder Verwirkung, falls ein Darlehensnehmer aufgrund einer unrichtigen Widerrufsbelehrung sein in der Vergangenheit abgeschlossenes Darlehen widerruf.

Verbraucherschutzzentralen: Widerrufsrecht für Kreditverträgen von Verbrauchern! Verbraucher aufgewacht: Preiswerte Zinsen für Folgefinanzierung nutzen? Widerrufen Sie Ihren alten Darlehensvertrag! – Lassen Sie die Widerrufsbelehrung von einer Verbraucherschutzzentrale prüfen. Die Kosten sind niedrig. Einmalige Chancen für Darlehensnehmer.

Lassen Sie Ihr Widerrufsrecht nicht verwirken! Raiffeisen- oder Volksbank bzw. Sparkasse, Hypothekenbank, Privatbank abgeschlossen und konnten feststellen, dass die in Ihrem Fall verwendete Widerrufsbelehrung fehlerhaft war? Dann widerrufen Sie Ihr Darlehensvertragsverhältnis jetzt

Widerruf des Darlehens warum? Keine Vorfälligkeitsentschädigung! und niedrigere Finanzierungskosten nutzen! Außerdem: Rückforderungen von Nutzungen die die Bank aus der bisherigen Darlehensgewährung gezogen hat? Grund genug? Vielleicht!

Warnung vor Verwirkung- Widerrufsrecht sofort ausüben! Verjährung für Bearbeitungsentgelte 2014! Wäre im vorliegenden Fall also eine ordnungsgemäße Widerrufsbelehrung erfolgt, hätte wäre auch die 14 Tagesfrist die das Gesetz für die Ausübung des Widerrufes vorsieht abgeblaufen (§ 355 II BGB). Dies ist aber nach neuem und altem Recht dann nicht der Fall, wenn die Belehrung über das Widerrufsrecht unrichtig und damit unwirksam war.

Bank muss Bearbeitungsentgelt für Abschluss des Darlehens zurückzahlen In seiner sehr umfangreichen Begründung hat der BGH die seitens der Bank verwandte Klausel- nach dem Horizont eines juristisch nicht vorgebildeten Laien ausgelegt und festgestellt, dass nach dem Gesetz überprüfbare Preisnebenabrede unwirksam ist.

ConRendit 7 Anleger nicht über Rückvergütung von vermittelnder Bank aufgeklärt? Eine vom Provisionsinteresse der Bank getragene Kundenakquise ist anzunehmen, wenn die Bank für Ihre Empfehlung eine Beteiligung abzuschließen vom Initiator der Beteiligung bezahlt wird. In dem seitens unserer Kanzlei vertretenen Fall hatte die Bank eine Beteiligung an dem Containerfonds ConRendit 7 GmbH & Co. KG vermittelt.

Master Plan GmbH – F.I.P. Maxi Fonds AG & Co. 1te Beteiligung AG unsere Verfahren vor dem LG Augsburg / OLG München: Wir haben den Eindruck das das Akquise-Model der Masterplan GmbH im Einzelfall ggf. darin bestanden haben kann, dass die Beteiligung an der F.I.P. Maxi Fonds AG & Co. 1te Beteiligung AG als Alternative zu bestehenden Sparanlagen und Kapital-Lebensversicherungen angeboten wurde.

Targobank AG & Co. KGaA (Rechtsnachfolger der ehem. Citybank Pivatkunden AG & Co. KGaA) muss widerrufene Darlehen zu Gunsten der Kreditnehmer neu abrechnen. Darlehensvertrag und Vertrag über Restschuldversicherung Verbundene Geschäfte sind widerrufbar, wenn keine richtige Widerrufsbelehrung erfolgt ist. Die finanzierten Versicherungsbeiträge sind zurück zu bezahlen. Es kann nur der übliche Marktzins und nicht der Vertragszins abgerechnet werden.

Containerfonds oder Schiffsfonds– nichts für schwache Nerven! Ähnlich wie Schiffsbeteiligungen bieten Beteiligungen an (geschlossenen) Containerfonds hohes Renditepotenzial bei hohem Risiko. Teilweise können Anleger hohe Renditen erzielt werden. Dennoch gilt die Investition als Risikoreich. Als Steuersparmodelle mögen derartige Beteiligungen insbesondere für besser gestellte Menschen eine interessante spannende Anlageform darstellen. Aber auch insoweit ist den Steuersparern durch die Regierung ein Riegel vorgeschoben worden.

ConRendit 7: solides risikoarmes Investment? Schreiben der Fürst Fugger Bank Augsburg e.G. vom 19.02.2007 Wir gehen davon aus, dass die Bank diese Beteiligung zu Unrecht als risikoarmes Investement beworben hat. Diese Art von Beteiligungen besitzen stets die Gefahr des Totalverlustes des investierten Geldes. Wir halten die Empfehlung des Kaufes derartiger Produkte nur bei einer gesteigerten Risikobereitschaft des Bankkunden für zulässig.

Parteieinvernahme im Fall von Vier- Augengesprächen erforderlich! Soweit lediglich sogenannte Vier Augen Gespräche zwischen dem Beklagten und dem Kläger stattfanden, hat der Kläger die Einvernahme als Partei gefordert. Diesen Beweisangeboten ist nachzukommen.

Aufklärungsrichtiges Verhalten / Der geschädigte Kapitalanleger und die Beweislast Neue Einvernahme von Partei und Zeugen in der Berufung wenn abweichende Bewertung des Gesagten erfolgt Bankrecht & Kapitalmarktrecht , Zivilprozessrecht

F.I.P MaxiFondsAG & Co. 1te Beteiligungs AG Der Bundesgerichtshof hat in seiner ständigen Rechtsprechung geurteilt, dass der Anleger im Fall einer Fehlberatung so zu stellen ist, wie er stünde wenn der zum Ersatz verpflichtende Umstand nicht eingetreten wäre (vgl. bereits BGH WM 1993, 1238). Wäre eine vollständige und richtige Beratung erfolgt, hätte der Kläger die Anlage nicht gezeichnet. Der Differenzschaden liegt im Verlust des zum Kauf aufgewandten Kapitals im Verhältnis zur Beteiligung, die keine Chancen sondern ausschließlich ein Verlustrisiko besaß. In der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes hat der Gläubiger eines Schadensersatzanspruchs Anspruch auf Befreiung von dem abgeschlossenen Vertrag resultierenden Verbindlichkeiten und auf Ersatz seiner nutzlos erbrachten Aufwendungen (vgl. bereits BGH WM 1979, 141).

Widerruf teurer Immobilienverträge rechtssicher möglich!? Die Formulierung: … Die Widerrufsfrist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung,... ist irreführend! Die falsche Widerrufsbelehrung lässt die Frist für den Widerruf nicht zu laufen beginnen! - Oder vielleicht doch?

Ohne Erlaubnis haftet der Vermittler dem Anleger auf Schadensersatz Der Bundesgerichtshof hat am 5.12.2013, ( III ZR 73/12) klargestellt, das bereits eine rein vorbereitende Tätigkeit eine erlaubnispflichtige Anlagevermittlung im Sinne des § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG ist

Beteiligungen an Kapitalanlagegesellschaften im Graumarkt weiterhin größtenteils nicht unter Aufsicht „mit Biss“. Viele Kapitalanleger erleben ihr Blaues Wunder mit Beteiligungen an Kapitalanlagegesellschaften wie Schiffsfonds, Medienfonds, Containerfonds, Immobilienfonds etc.

Muss der Staat nachbezahlen? Höhere Besoldung / Sold noch für 2010, 2011 etc. nachfordern? Das Besoldungssystem für Beamte und Soldaten war bereits in der Vergangenheit vom EuGH als rechtswidrig eingestuft worden, weil die Besoldung nicht nach der Dienstzeit, sondern am Lebensalter ausgerichtet wurde. Dies verstößt aber gegen das Verbot der Altersdiskriminierung.

Wann hat die Versicherung sich (fehlerhafte) Versprechungen des Maklers zurechnen zu lassen? Die selbständige Stellung des Maklers steht seiner Einordnung als Erfüllungshilfe nur dann nicht grundsätzlich entgegen, wenn er nicht auf reine Maklerdienste beschränkt, sondern mit Wissen und Wollen einer der späteren Vertragsparteien (hier der Beklagten) Aufgaben übernimmt, die typischerweise ihr obliegen und damit in deren Pflichtenkreis tätig wird. Dann ist er zugleich als Hilfsperson zu betrachten (BGH, WM 1996, 315, 316). Wann eine solche Einschätzung gerechtfertigt ist, lässt sich nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes nur aufgrund einer die Interessen beider Parteien wertenden Betrachtung der Einzelfallumstände entscheiden (BGH, a. a. O.; NJW-RR 1997, 116, zitiert nach juris, Rdnr. 8). Maßgeblich ist dabei nicht, ob dem Makler für den Vertrag Vertretungsmacht eingeräumt ist (BGH, a. a. O.) oder auch, ob er Formulare des Versicherers benutzt hat (BGH, NVersZ 2000, 124, für die Wissenszurechnung des Maklers).

F.I.P. Finanz AG & Co KG, F.I.P. Garantiefonds AG & Co. KG, F.I.P. Maxi Fo AG & Co. 1.Beteiligung KG in Schwierigkeiten? Schreiben der CTC Capital Treuhand Control GmbH warnt für Verflechtungen und ist besorgt, dass gesellschaftsvertraglich vorgeschriebene Quoten zugunsten Garantieinvestments tatsächlich eingehalten werden.

Klage gegen die F.I.P. Maxi Fo AG & Co. 1.Beteiligung KG vor dem LG Augsburg neben der Vermittlungsgesellschaft zulässig. Das Oberlandesgericht München hat mit Beschluss vom20.09.2012 A.z.: 34 AR 110/12 und erneut mit Beschluss vom19.07.2013 A.z.: 34 AR 183/13 das Landgericht Augsburg als das zuständige Landgericht bestimmt.

Die TARGOBANK muss nach Widerruf des verbundenen Darlehensvertrages auch Girokonto neu abrechnen? Das Landgericht Augsburg hat mit Urteil vom 15.03.2013, AZ: 012 O 4539/10, die Targobank zur Neuabrechnung widerrufener Darlehensverträge verurteilt und hierbei bestimmt, anstatt des ursprünglichen (effektiven) Vertragszinses, in Höhe von 13,9 %, 12,63 % oder 12,42 % nun den Durchschnittzinssatz für die Konsumkredite an private Haushalte mit anfänglicher Zinsbindung anzusetzen ist, mindestens aber 8 % p.a. zum Ansatz zu bringen

Verletzungen des Vermögensverwaltungsvertrages kommt vermögensverwaltendes Wertpapierhandelshaus teuer zu stehen Hat nämlich die Bank oder das Wertpapierhandelshaus mit dem Emittenten / Herausgeber der Wertpapiere eine Vereinbarung abgeschlossen, aufgrund welcher eine Rückvergütung für die Vermittlung bezahlt wird, ist dieses Handeln nicht mehr im Kundeninteresse.

TARGO Bank muss als Rechtsnachfolgerin der City-Bank Darlehen nach Widerruf neu abrechnen! Das Landgericht Augsburg hat mit Urteil vom 15.03.2013, AZ: 012 O 4539/10, die Targobank zur Neuabrechnung widerrufener Darlehensverträge verurteilt und hierbei bestimmt, anstatt des ursprünglichen Vertragszinses i.H.v. 12 - 13 % den Durchschnittzinssatz für die Konsumkredite an private Haushalte mit anfänglicher Zinsbindung anzusetzen ist, mindestens aber 8 % p.a. Abschlussgebühren und Versicherungsbeiträge waren heraus zu rechnen.

Wissenswertes zu Alpha Express Zertifikaten ! Lehmann –Geschädigte aufgepasst. Folgende Urteile verhelfen zu schlagkräftiger juristischer Argumentation und verhelfen ggf. zu obsiegenden Entscheidungen:

Die Schenkungen des Erblassers zu Lebzeiten und Ausgleichsanspruch der Abkömmlinge Ausgangsüberlegung: Erhält das Kind, das zu Lebzeiten des Erblassers „leer“ ausgegangen ist von denjenigen die beschenkt wurden einen Ausgleich? Ausgleichsanspruch bei Erbauseinandersetzung oder Pflichtteilsergänzungsanspruch sind zu beachten

BAG: Kürzung des Weihnachtsgeldes zulässig, nicht des 13ten Monatsgehalts? Kann das 13te Monatsgehalt gekürzt werden wenn man noch im laufenden Kalenderjahr durch Kündigung ausscheidet?

Banken und Vermittler haften, falls Schiffsfonds unter unzureichender Aufklärung an Anleger vermitte Das Landgericht Hannover hat erst mit Urteil vom 01.08.2012 (A. z.: 11 O 515/11) die Bank verurteilt Schadensersatz i. H. v. 80.173,07 Euro, bzw. weiteren 10.200,00 € - Zug um Zug gegen Abtretung an den Kläger zu bezahlen.

Doch Erfolgsaussichten für Lehmann Geschädigte Jenseits der Kick Back Rechtsprechung gibt es noch viele Arten der Aufklärungspflichtverletzung, die eine Bank auf den wirtschaftlichen Schaden des Kunden haften lässt.

Geld für Bankkunden zurück: Verbraucherdarlehen sind neu abzurechnen! Wichtige Entscheidungen von Oberlandesgerichten und Bundesgerichtshof ermöglichen derzeit für Verbraucher die Möglichkeit Geld von Ihrer Hausbank zurück zu fordern. Dies, falls Verbraucherkreditverträge abgeschlossen wurden und wie praxisüblich – Abschlussgebühren berechnet oder Kontoführungsgebühren für die Führung des Darlehenskontos dem Kundenkonto belastet wurden.

Clerical Medical: Wealthmaster Noble: Fehlerhafte Aufklärung und Schadensersatz Der unter anderem für das Versicherungsvertragsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute in mehreren Verfahren darüber entschieden, welche Ansprüche Versicherungsnehmern, die in den Jahren 2001 und 2002 kreditfinanzierte Lebensversicherungsverträge des Produkttyps "Wealthmaster Noble" bei dem englischen Lebensversicherer Clerical Medical Investment Ltd. abgeschlossen haben, gegen diesen Versicherer zustehen.

Namensgleiche Firma kann für fehlerhafte Anlageberatung unter Rechtscheingesichtspunkten haftbar gemacht werden. Der BGH hat in einer Entscheidung vom 5.07.12 (A.z.: III ZR 116/11) die Weichen für eine Haftung aus Rechtscheingesichtspunkten gesetzt:

Fiktive Einkünfte des Geringverdieners, nicht so ohne weiteres BVerfG I-III Reicht das Einkommen eines Unterhaltspflichtigen unter Wahrung seines Selbstbehalts nicht aus, um seine Unterhaltspflicht gegenüber einem minderjährigen Kind in vollem Umfang zu erfüllen, können ihm grundsätzlich fiktiv die Einkünfte zugerechnet werden, die er erzielen könnte, wenn er eine ihm mögliche und zumutbare Erwerbstätigkeit ausüben würde.

Rückabwicklung zu Gunsten geschädigter Kommanditisten geglückt! Der Bundesgerichtshof hat am 14.05.2012, A.z.: II ZR 69/12 der Schadensersatzklage einer Kommanditisten statt gegeben, die gegen den Gründungsgesellschafter vorgegangen war.

Kürzere Verjährungsfristen im Erbrecht – Verjährung zum 31.12.2012? Die Verjährung erbrechtlicher Ansprüche wird ab dem 1.1.1012 auf die Regelverjährung von 3 Jahren (mit wenigen Ausnahmen) angepasst. Nur in ganz besonderen Ausnahmefällen, wie z.B. Herausgabeanspruch gegen den Erbschaftsbesitzer oder den Vorerben, bleibt die lange Verjährungsfrist von 30 Jahren erhalten.

Bei Beauftragung auswärtigen Anwaltes: Nur die fiktiven Reisekosten sind erstattungsfähig Der Bundesgerichtshof hatte am 21.12.2011 ( I ZB 47 / 09) entschieden, was vielen Rechtssuchenden manchmal nicht klar ist: Mehrkosten bei Beauftragung eines nicht am Prozessgericht zugelassenen Anwaltes sind nur eingeschränkt erstattungsfähig.

Rückforderung von Vermögenszuwendungen unter Ehegatten: Schenkung unter Ehegatten. Schenkungswiderruf und oder Zugewinnausgleich. Die Unterstützung des anderen Ehegatten durch den wirtschaftlich stärkeren Ehegatten ist der Normalfall. Welche Rechte bei demjenigen verbleiben, der schenkt, gibt, ist Gegenstand der Betrachtung der vorliegenden Abhandlung:

Die verfestigte Lebensgemeinschaft schon nach einem Jahr? Das AG Essen hatte mit Entscheidung vom 11.03.2009, A.z.: 106 F 296/08 folgenden aussagekräftigen Leitsatz aufgestellt: Eine verfestigte Lebensgemeinschaft i. S. v. § 1579 Nr. 2 BGB n. F. ist jedenfalls seit Inkrafttreten der Unterhaltsreform entsprechend den geänderten gesellschaftlichen Verhältnissen in der Regel schon nach einem Jahr anzunehmen.

Leasingvertrag: Bei Restwertausgleichsklausel dürfen keine Kilometerangaben aufgenommen werden (BGH, Urteil vom 09.05.2001, Az. VIII ZR 208/00 vgl.: http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=en&sid=cc3ff7d91fdd4cb650a903e2fc07af3b&nr=20428&pos=0&anz=

Strategien für die Rechtsvertretung von Anlegern gegenüber Banken bei Schrottimmobilien: Der Standard Schrottimmobilien Fall: Die Vermittler hatten falsche Versprechungen abgeben und den Immobilienkauf als sichere Kapitalanlage vermittelt. Die Miete trägt die Finanzierung nicht. Mietsicherheiten reichen ebenso wenig aus. Das Darlehen leidet. Wird gekündigt. Die Immobilie versteigert, die Schulden bleiben beim Anleger, der nicht selten Privatinsolvenz anmelden muss:

In Verfahren über die Bewilligung von PKH ohne mündliche Verhandlung kann eine Terminsgebühr nicht anfallen MJH Rechtsanwälte: Wundert uns nicht. Warum sollte dies auch der Fall sein! Vgl. Entscheidung des Bundesgerichtshofes zu: RVG VV Vorbem. 3 Abs. 3 Alt. 3, Nr. 3104 ZPO § 127:

Grundsätzliches zur Abfindung und Kündigungen im Arbeitsrecht: Ein häufiger Rechtsirrtum der Arbeitnehmer besteht darin, dass diese meinen einen Anspruch auf Abfindung zu haben, falls der Arbeitsplatz gekündigt wird. Dies ist falsch:

Der Vorwurf der Unterschlagung von 14,99 EUR rechtfertigt nicht die außerordentliche Kündigung Verdachtskündigungen scheitern am Schutz des Arbeitnehmers: Die Pressestelle des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf war unter: http://www.justiz.nrw.de/JM/Presse/presse_weitere/PresseLArbGs/17_01_2012/index.php folgende Presseveröffentlichung über das Klageverfahren eines gekündigten Arbeitnehmers zu entnehmen (A.z.: 17 Sa 252/11, Urteil vom 17.01.2012)

Adresse

Herr Martin Haas
Martin J. Haas Rechtsanwälte
Otto-Lindenmeyer-Straße 28
86153 Augsburg
Deutschland

Martin J. Haas Rechtsanwälte - GoogleMap

Kontaktdaten

Telefon: +49-821-4555 64 260
Telefax: +49-821-4555 64 261

Empfehlen / Kontaktieren

Anwalt merken Anwalt merken
Anwalt empfehlen Anwalt empfehlen
Anwalt kontaktieren Anwalt kontaktieren

Visitenkarte

Visitenkarte laden Visitenkarte laden

Herr  Martin  Haas - QR code vcard
Visitenkarte einlesen mit QR-Code

Profil als PDF download/anzeigenProfil als PDF download/anzeigen

Webseite

http://www.kanzlei-haas.de

http://www.kanzlei-haas.de
kanzlei-haas.de


Rank 8
 
Sie haben keinen Anwalt auf Ihrem Merkzettel gespeichert.